Sie sind hier: Diakonisches Werk Ansbach e.V. » Staatlich anerkannte Beratungsstelle fr Schwangerschaftsfragen » Aktuelle Informationen und Termine

Aktuelle Informationen und Termine

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Termine rund um die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen.



ZUSÄTZLICHES ANGEBOT IN DER AUßENSPRECHSTUNDE IN GUNZENHAUSEN

INTEGRATIVE ELTERN- SÄUGLINGS- KLEINKINDBERATUNG

Wir bieten auch in den Außensprechstunden in Gunzenhausen
die "integrative Eltern- Säuglings- Kleinkindberatung" zu den Themen
Schreien, Schlafen, Füttern, Trotz und anderen Herausforderungen an.

Zuständig dafür ist die Dipl.-Sozialpädagogin H. Lämmermann, welche die
Außenstelle seit mehreren Jahren betreut.

Terminvereinbarungen bitte über 0981 466149-0.

Vortrag „Schlaf Kindlein, schlaf ...“
Einschlafprobleme und unruhiger, bzw. gestörter Nachtschlaf sind Herausforderungen denen sich viele Eltern von Babys und Kleinkindern stellen müssen.
Sie erhalten Informationen zur Entwicklung von Babys, möglichen Regulationsproblemen sowie unterstützende Hinweise, wie man diesen belastenden Situation die Spitze nehmen kann und sie besser zu bewältigen lernt.

Datum/Uhrzeit: Donnerstag, 22.03.2018, 19.30 21.00 Uhr
Ort: Gemeindezentrum Lenauweg, Lenauweg 2, 91522 Ansbach
Referentin: Frau Helga Lämmermann
Dipl. Sozialpädagogin, Integrative Eltern-Säuglings-Kleinkind Beraterin
Diakonie Ansbach, Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Teilnehmerzahl: 20 Erwachsene
Teilnahmegebühr: 7,00 EUR
Anmeldeschluss: 08.03.2018 (schriftliche Anmeldung nötig)
Anmeldung und weitere Informationen: Evangelisches Forum Westmittelfranken e. V.
Tel. 0981-95449
-In Kooperation mit Evangelisches Forum Westmittelfranken e. V.-

                                                                                                                        


Seit 2013:

Vertrauliche Online-Beratung im Internet unter:

www.diakonie-ansbach.de/online-beratung

                                                                                                                        


Fortbildung zur Sexualpädagogik in der Grundschule und in weiterführenden Schulen

In Zusammenarbeit mit der Staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des Gesundheitsamtes bieten wir Fortbildungen zum Thema Sexualpädagogik für Lehrkräfte der Grundschulen und weiterführenden Schulen an.

Ziel der Nachmittage ist es, mit den Teilnehmern eine Arbeitsgrundlage zu schaffen, um dieses Thema im Unterricht anschaulich und lebensnah behandeln zu können.

Anmeldungen und weitere Informationen im Internet über FIBS Bayern oder bei den Beratungsstellen direkt. Die Teilnahme an der Fortbildung ist für Lehrer kostenlos.