Kontaktinformationen
Kindertagesstätte
Dombachknirpse
Thomasstraße 14
91522 Ansbach

Tel. 0981 661231
Fax 0981 6505659
Kontakt per E-Mail
Nützliche Links

Sie sind hier: Diakonisches Werk Ansbach e.V. » Kindertagesstätte Dombachknirpse » Wir über uns » Die Geschichte unserer Kindertagesstätte

Die Geschichte unserer Kindertagesstätte

Lachende Figur

Die Kindertagesstätte Dombachknirpse wurde am 12. September 1996 eröffnet. Der Architekt H. Kolb hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Ansbach die Kindertagesstätte geplant und erbaut.

Die Kindertagesstätte wurde in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Ansbach eingerichtet. Dabei hatte die Leitung Sonja Schalk und das Team die Möglichkeit, ihre fachlichen Vorstellungen umzusetzen, um der Kindertagesstätte eine persönliche Note zu verleihen. Um dieses Ziel zu erreichen, war von Anfang an liebevolle Arbeit und hohes Engagement erforderlich. Die Trägerschaft wurde von der Inneren Mission, heute Diakonisches Werk Ansbach e.V., übernommen. Die Kindertagesstätte wurde am 26.November 1996 an den Träger übergeben.

Die Einweihungsfeier fand am 02. Mai 1997 (mit Kindern und Eltern) statt. Im Rahmen der Einweihung erhielt die Kindertagesstätte den Namen „Kindergarten Dombachknirpse“.

Da sich unser Klientel erweitert hat (Aufnahme von 2-jährigen Kindern sowie Schulkinderbetreuung), nennt sich unsere Einrichtung seit dem 01. Oktober 2006 Kindertagesstätte Dombachknirpse.

Als der Bedarf bezüglich des Betreuungsangebotes von Kindern unter 2 Jahren lauter wurde und das politische Meinungsbild sich nach dem Wunsch der Erziehungsberechtigten ausrichtete, fasste das Kindergartenteam zusammen mit Herrn Schur ziemlich rasch den Entschluss den Bau zweier Krippengruppen zu beantragen. Wie es die Vergangenheit zeigte, konnte dieser Wunsch rasch in die Tat umgesetzt werden.

Zu den Bären, Igeln und Mäusen gesellen sich nun seit Oktober 2011 noch die Grashüpfer und Schmetterlinge hinzu. Unser Ziel im Team ist es, auch hin und wieder einrichtungsübergreifend zu arbeiten, d.h. die Kinder bei verschiedensten Anlässen zusammen zu führen.

Die Einweihungsfeier der Krippe fand am 26.11.2011 im kleinen Rahmen statt. Für die Öffentlichkeit fand am 30.06.2012 ein Tag der offenen Tür statt. Hier konnten die Räumlichkeiten begutachtet werden.

» Zurück zur Übersicht