Sie sind hier: Diakonisches Werk Ansbach e.V. » Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen » Aktuelle Informationen und Termine

Aktuelle Informationen und Termine

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Termine rund um die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen.


 
 
"Schwangerschaf(f)t - viele Fragen" für (schwangere) Frauen und ihre Partner oder Angehörige
Ein Themenabend rund um die Fragestellungen zu Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach

Unsere Beratungsstelle bietet diesen Themenabend an verschiedenen Terminen an:

Flyer Schwangerschaf(f)t  viele Fragen Mittwoch, 22.05.2019 von 19.00 - 20.30 Uhr in Neustadt/Aisch

Flyer als PDF download
Flyer Schwangerschaf(f)t  viele Fragen Dienstag, 28.05.2019 von 19.00 - 20.30 Uhr in Feuchtwangen

Flyer als PDF download



 
"Trotz lass nach!" für Tagesmütter
Wie Kinder lernen mit ihren Gefühlen umzugehen

Flyer Trotz lass nach!Dienstag, 04.06.2019 von 19.30 bis 21.00 Uhr in Ansbach
Dienstag, 09.07.2019 von 19.30 bis 21.00 Uhr in Ansbach

Diese Veranstaltungen sind bereits ausgebucht.
Wenn Sie Interesse an dem Vortrag haben oder ein persönliches Gespräch wünschen, rufen Sie uns an: 0981 466149-0

Flyer als PDF download




ZUSÄTZLICHES ANGEBOT IN DER AUßENSPRECHSTUNDE IN GUNZENHAUSEN

INTEGRATIVE ELTERN- SÄUGLINGS- KLEINKINDBERATUNG

Wir bieten auch in den Außensprechstunden in Gunzenhausen
die "integrative Eltern- Säuglings- Kleinkindberatung" zu den Themen
Schreien, Schlafen, Füttern, Trotz und anderen Herausforderungen an.

Zuständig dafür ist die Dipl.-Sozialpädagogin H. Lämmermann, welche die
Außenstelle seit mehreren Jahren betreut.

Terminvereinbarungen bitte über 0981 466149-0.


                                                                                                                        


Vertrauliche Online-Beratung im Internet unter:

www.diakonie-ansbach.de/online-beratung

                                                                                                                        


Fortbildung zur Sexualpädagogik in der Grundschule und in weiterführenden Schulen

In Zusammenarbeit mit der Staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des Gesundheitsamtes bieten wir Fortbildungen zum Thema Sexualpädagogik für Lehrkräfte der Grundschulen und weiterführenden Schulen an.

Ziel der Nachmittage ist es, mit den Teilnehmern eine Arbeitsgrundlage zu schaffen, um dieses Thema im Unterricht anschaulich und lebensnah behandeln zu können.

Anmeldungen und weitere Informationen im Internet über FIBS Bayern oder bei den Beratungsstellen direkt. Die Teilnahme an der Fortbildung ist für Lehrer kostenlos.