Sie sind hier: Diakonisches Werk Ansbach e.V. » Suchtberatung » Unsere Gruppenangebote » Nachsorgegruppe Dinkelsbühl

Nachsorgegruppe Dinkelsbühl

Bei dieser Gruppe handelt es sich um eine geschlossene Gesprächsgruppe für alle Formen von Suchtkrankheiten. Teilnehmen können alle Betroffenen nach einer stationären Reha-Maßnahme sowie Angehörige.

In Ausnahmefällen können auch Betroffene teilnehmen, die motiviert sind, jedoch (noch) keine Reha-Maßnahme absolviert haben.

Bedingung ist eine mittel- bzw. langfristige, regelmäßige und verbindliche Teilnahme.

Vor einer Aufnahme ist ein Gespräch mit einem/r Berater/in der Beratungsstelle in Dinkelsbühl Voraussetzung.

Ort und Zeit:

Die Gruppe findet jeden Mittwoch von 18.00 - 19.30 Uhr im Gruppenraum des Beratungszentrums des Diakonischen Werks e.V. Ansbach in der Nördlinger Straße 4 in Dinkelsbühl statt.

Zurück zu den Gruppenangeboten...